Kategorien
Best of

Die 6 besten Getränke, die man in einem Casino bestellen kann

Für viele Glücksspieler ist das Trinken ein integraler Bestandteil des Casinos. Es gibt nur wenige andere öffentliche Orte, an denen Cocktailkellnerinnen allein zu dem Zweck umherstreifen, kostenlose Trinkgelage anzubieten. Tipp: Besuchen Sie dazu mal am besten das neue, Casino Geneve – moderne Einrichtung und tolle Drinks! Natürlich haben diese Trinkgelage neben Ihrem Vergnügen ein zweites Motiv: die Spieler auf ihren Plätzen und ihre Chips auf dem Tisch zu halten. Aber während das Haus seinen ruchlosen Plan verfolgt, Sie locker und Ihre Brieftasche locker zu halten, gibt es kein Argument dafür, dass ein guter Drink die perfekte Begleitung zu sonnenlosen Stunden in einem Casino ist 😉 Sie sind da, um Spaß zu haben. Sie erinnern sich an Spaß.

Abgesehen davon gibt es drei eiserne Regeln für die Bestellung von Gratis-Casino-Getränken:

  1. Es lohnt sich nicht, sich etwas vorzumachen. Wenn man um einen Cocktail oder eine Spirituose bittet, die auch nur im Entferntesten unklar ist, dann ist das die Bitte um ein Glas voll Enttäuschung. Wenn Sie einen exquisit zubereiteten Cocktail wünschen (oder auch nur einen Gürtel der Spitzenklasse), gehen Sie in eine der Bars des Casinos. Sie werden (viel) für Ihr Getränk bezahlen, aber es wird echt und stark sein und von jemandem serviert, der weiß, was er tut.

  1. Rufen Sie Ihren Schnaps an. Sie sind nicht die einzige Person, die in diesem Lokal Getränke umsonst bekommt. Es ist nicht billig, die Tausende anderer Menschen um Sie herum mit kostenlosem Schnaps zu versorgen. Jeder Dollar, den das Casino an Alkohol spart, ist unter dem Strich ein Dollar zurück. Wenn Sie „Whiskey“ bestellen, bekommen Sie das Zeug, das für $6 pro Henkel in der Discount-Stelle draußen an der Autobahn verkauft wird. Nennen Sie also eine Marke der mittleren Ebene. Sie werden sie vielleicht immer noch nicht bekommen, aber es besteht die Chance, dass Sie sie bekommen. Und ich weiß aus zuverlässiger Quelle, dass eine Chance besser ist als keine Chance.

  1. Trinkgeld für jedes Getränk. Jeder. Trinken Sie. Sie haben es hier nicht mit einer Rechnung zu tun, sondern mit jemandem, der jeden Moment aus der Schicht aussteigen könnte. Jemand, der wahrscheinlich für weniger als den Mindestlohn arbeitet. Sie trinken nicht umsonst, Sie trinken für einen Dollar einen Drink. Wenn Sie sich das nicht leisten können, sollten Sie wahrscheinlich nicht spielen.

Nachdem wir das nun geklärt haben, hier die sechs besten Getränke, die man in einem Casino bestellen kann.

Wasser

Alkohol schmiert zwar sicherlich Ihren Spieltrieb, aber zu viel Alkohol kann Sie in einen menschlichen Spielautomaten verwandeln, der immer ausbezahlt wird. Achten Sie darauf, dass Sie mit Wasser Schritt halten. Das gilt doppelt, wenn Sie in Las Vegas oder Reno sind. Auf dem taktfreien, sauerstoffreichen, klimatisierten Boden des Casinos vergisst man leicht, dass man sich mitten in der verdammten Wüste befindet. Es holt Sie schnell ein, trocknet Ihr Gehirn aus (ganz zu schweigen von Ihren Lippen) und macht Sie anfälliger für die Auswirkungen des Alkohols.

Aufrechte Geister

Ja, sie werden Cocktailkellnerinnen genannt. Aber Sie sollten sehr vorsichtig sein, wenn Sie einen Cocktail von einem bestellen. Wenn es sich um etwas anderes als Alkohol, Eis und Soda handelt, werden die anderen Zutaten frei aus einem vorgemischten Plastikkrug gegossen. Sie können mit einigen Zwei-Zutaten-Mischgetränken davonkommen, aber der sicherste Weg ist, sich einfach an Alkohol zu halten, entweder auf Eis oder mit einem Schuss Wasser.

Scotch und Soda

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass das Getränk, das Sie erhalten, ungefähr dem entspricht, was Sie bestellt haben, ist die Angabe der Zutaten im Titel. Ein Scotch and Soda könnte mit nichts anderem als mit Scotch und Soda hergestellt werden, und der Spritzer aus der Sodakanone dämpft jeden scharfen Scotch, den der Barkeeper aus dem Brunnen holt. Dasselbe gilt für Rum und Cola, Gin und Tonic, Tequila und Sprite sowie Whiskey und Ingwer.

Schraubendreher

Wenn Sie es in einer Tauchbar bestellen können, können Sie es auch in einem Casino bestellen. Der Orangensaft in diesem Klassiker im untersten Regal sorgt für das Zuckerhoch, das Sie für Ihren Spielmarathon benötigen, und der Wodka ist Wodka. Bestellen Sie es und wenden Sie Ihre Gedanken wieder dem zu, worauf es im Leben wirklich ankommt: dem Roulette.

Wodka Red Bull

Ich weiß, ich weiß, dies ist eine Cocktail-Website. Wir sollten darüber stehen. Aber Sie trinken nicht in einer Cocktailbar. Und Sie versuchen, so wachsam wie möglich zu bleiben, trotz der Tatsache, dass Sie mehrere Stunden lang getrunken haben. Außerdem ist es 5:30 Uhr und das Verlassen dieses Craps-Tisches könnte der größte Fehler Ihres Lebens sein.

Vesper

Ja, wir haben gesagt, dass man in einem Casino keine ausgefallenen Cocktails bestellen sollte. Es gibt eine Ausnahme. Wenn Sie in der High-Roller-Suite spielen, wird man sich sehr gut um Sie kümmern. Sie können Ihre Standards sicher erhöhen, wenn Sie sich beim Blackjack-Spiel mit 1000 Dollar pro Hand neben einem Grammy-Gewinner, einem NFL-Star und einem 23-jährigen Dotcom-Gazillionär wiederfinden. Im Casino Royale bestellt James Bond seinen inzwischen berühmten Cocktail der Wahl und erklärt, dass die Mischung aus Wodka, Gin und Kina Lillet ihm hilft, sich zu konzentrieren. Wir können nicht über die Fähigkeit des Getränks sprechen, Ihrem Spiel zu helfen, aber wenn Sie ein Getränk bestellen, werden Sie wie ein weltoffener, weltlicher Geheimagent aussehen. Prost, Mr. Bond. Zum Rezept: https://www.brigitte.de/rezepte/vesper-11711800.html